You are currently viewing Ab jetzt gilt’s. Dranbleiben

Ab jetzt gilt’s. Dranbleiben

Die ersten Lauftreffs

Wir haben alle Lauftreffs der ersten Trainingswoche für euch mit der Kamera begleitet und die Stimmung und Motivation eingefangen (Video: Joachim Mogck)

Mit Übungen den Körper gut aufs Laufen vorbereiten

Thomas Ovelgönne leitet das Trainerteam für die Dienstagsgruppe. Beim ersten Training diese Woche legte er, im Angesicht von 120 Menschen mit einem Megafon ausgestattet, allen eine der Grundregeln ans Herz: Die Übungen für Mobilisierung und Stabilisierung – liebevoll „Mobi“ und „Stabi“ genannt – sollte jeder regelmäßig zu Hause absolvieren. So ist der Körper gut vorbereitet aufs Training, das sich nun von Woche zu Woche langsam steigert.

Das gemeinsame, von Fachleuten begleitete Training einmal in der Woche ist nur ein Baustein unter mehreren: Alle „Lauf-geht’s“-Teilnehmer haben vorab einen Trainingsplan erhalten, der insgesamt vier Aktivitätseinheiten pro Woche vorsieht. Je nach Fitnessgrad beginnen die Teilnehmer mit Walking oder mit kurzen Laufsequenzen. Ein hochintensives Kurztraining steht zudem jede Woche im Plan. Trainerin Bianca Bohn schlägt vor, dass man sich fürs eigenverantwortliche Training außerhalb der Gruppentreffs Gleichgesinnte sucht

Mit 120 Teilnehmern die größte von vier Laufgruppen. Foto: Schneider

Zusammen geht’s leichter

Die „Lauf-geht’s“-Teilnehmer vernetzen sich – sofern gewünscht – über Facebook (facebook.de/laufgehtszvw) oder nutzen Instagram (#laufgehtszvw). Von Angesicht zu Angesicht knüpft man direkt beim Treff Kontakte: „Dich kenn’ ich doch aus Korb“ oder „Was, du auch hier?“ – das erste Gruppentraining lässt auf ein fröhliches Miteinander hoffen.

Mehr Platz für die verschiedenen Gruppen

Diese Woche beginnen auch die Trainingsgruppen in Winterbach, Welzheim und Waiblingen. Dort starten jeweils nicht ganz so viele Sportbegeisterte; die Dienstagsgruppe ist die Stärkste. 120 Menschen auf einem Schotterplatz, der leider unerwartet von einer Baustelle begrenzt war – das war für den Erststart okay, aber nun steht der Wechsel ins Stadion Benzach an, damit die Gruppen mehr Platz haben und sich die Läufer nicht in die Quere kommen. Die Info-Mail an alle ging schon raus.

Zur Erinnerung:

⇒ Der erste Vortrag findet am Donnerstag, 4. April, statt.

⇒Von 19 Uhr an spricht Dr. Wolfgang Feil im Bürgerzentrum Waiblingen unter anderem darüber, welche Rolle der Ernährung im Zuge des Gesundheitsprogramms zukommt.